Joomla

Eine Homepage ist in der Regel ein System, das sich CMS nennt. CMS = Content Management System oder übersetzt: System zur Verwaltung von Inhalten. Joomla

Dieses CMS wird auf dem Webserver  installiert und funktioniert pauschal gesagt so ähnlich wie ein Betriebssystem (ähnlich Windows) für die Homepage.

Es gibt sehr viele verschiedene CMS; wir verwenden das weitverbreitete und sehr zuverlässige CMS „Joomla“.

Im Grunde gibt es für kleine mittelgroße Websites, so wie wir sie für Ihr Unternehmen produzieren, nur wenige ernsthafte Kandidaten. Das sind das bekannte Wordpress und Joomla.

Es gibt zwar viele weitere gute Systeme, aber durch deren geringen Marktanteil haben sie alle den Nachteil, dass Support, Community und Zulieferer ebenso dünn gesät sind.

Wir haben uns für Joomla entschieden, weil es unserer Meinung nach sehr viel moderner und mächtiger ist, als das weitverbreitete Wordpress; dessen inzwischen leicht in die Jahre gekommene Technik entspricht nicht unseren Anforderungen an Sicherheit und Hackerschutz.  

Joomla ist Open Source Software und somit kostenlos. Auf dieser Basis installieren wir diverse (meist kostenpflichtige) Komponenten, Module oder Plug-Ins, die daraus ein System machen, das alle Ihre Anforderungen erfüllen kann.  Dies beinhaltet Tools zur Verwaltung, z.B. Editoren, Übersetzungsmodule, Sicherheitsfunktionen, Reservierungssysteme oder Medienwerkzeuge.

Wir pflegen Ihnen Ihre Website je nach Wunsch komplett oder bereiten sie so vor, dass Sie sie selber redaktionell betreuen können. Eine Schulung dazu von ca. 2-3 Std. Dauer ist dann inclusive.

Infected JoomlaPlattformverteilung für infizierte Websites